Sale

Black Chili Messer “Piratenset”

161,00 138,00

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

1 vorrätig

Beschreibung

Das PIRATENSET kombiniert eine große Bandbreite an BLACK CHILI Klingenformen und -größen sowie Materialstärken.

1 – Das QUAY-12 ist hauchdünn und spitz zulaufend geschmiedet. Der Schnibbelprofi mit der geschwungenen Klinge zerkleinert schnell und einfach alles querbeet – insbesondere, was das Gemüseregal hergibt. Dank der Spitze gehen auch filigrane Arbeiten oder das Anstechen von hartem Schnittgut leicht von der Hand.

Kleines Gemüsemesser.

  • Klingenlänge: 12 cm
  • Klingenstärke: 1,2 mm
  • Gewicht: 48 g
  • Material: Carbonstahl (nicht-rostfrei)
  • Härte nach Rockwell 57 – 59 HRC
  • Klinge geschmiedet aus Sägestahl

2 – Das LU-OI-16  Die gerade Klinge eignet sich für Säge- und kleine Klappschnitte und schneidet Käse, Wurst, Brot und Konsorten – knackt aber auch harte Nüsse wie Kürbis oder Sellerie. (Unser persönlicher Liebling und Allrounder in der Küche).

Leichtes Allroundmesser.

  • Klingenlänge: 16 cm
  • Klingenstärke: 1,2 mm
  • Gewicht: 76 g
  • Material: Carbonstahl (nicht-rostfrei)
  • Härte nach Rockwell 57 – 59 HRC
  • Klinge geschmiedet aus Sägestahl

Beide Messer haben upgecycelte Klingen  aus Sägewerk-Sägeblättern. Dieser Carbonstahl hält selbst den härtesten Arbeitsbedingungen im Sägewerk stand. Perfekte Voraussetzungen für die extrem leichten und dünnen Klingen. Das Griffholz: Zedrachbaum.
Dieses Mahagoni-Gewächs ist nicht nur leicht, wasserresistent und sehr langlebig, sondern auch schnell wachsend. Es stammt ausschließlich aus landwirtschaftlichem Anbau, also nicht aus Regenwald-Raubbau. Das ursprünglich helle Holz wird in der Manufaktur geflammt und erhält so seine dunkle Färbung und zusätzliche Imprägnierung. Anfangs kann das Holz leicht dunkel abfärben.

 

3 – Das BAN-TAI-20  Für Profis und ambitionierte HobbyKöche! Mit der 20 cm langen, leicht geschwungenen Klinge kommen beim Black Chili-Flagschiff flüssige Bewegungen quasi ganz von allein. Ob man bestimmte Schneidtechniken anwendet oder nicht, ob man Gemüse, Brot oder Fleisch schneiden will, mit diesem Messer wirst du jede Menge Spaß in der Küche haben. Es tammt aus zwei kleinen Schmiede-Familienbetrieben in Sa Pa, im hohen Norden Vietnams. Als Ausgangsmaterial für die Klingen dienen alte LKW-Blattfedern. Als Ausgangsmaterial für die Klingen dienen alte LKW-Blattfedern. Dieser hochwertige Industriestahl enthält, neben Eisen und Kohlenstoff, kleinste Mengen an Silizium. Die dadurch hinzugewonnene Elastizität erhöht Schleifbarkeit und Standzeit der Klinge, was extreme Schärfe bedeutet. Das Griffholz: Burrhetiodendron Hsienmu.
Dieses Malvengewächse ist so langlebig, dass es selbst im feucht-warmen Klima des nördlichen Vietnams mehrere Jahrhunderte überdauert. Es wird für den Hausbau dort mehrfach wiederverwendet.

Profi-Kochmesser.

  • Klingenlänge: 20 cm
  • Klingenstärke: 1,6 mm
  • Gewicht: 181 g
  • Material: Carbonstahl (nicht-rostfrei)
  • Härte nach Rockwell 61 – 63 HRC
  • Klinge geschmiedet aus Federstahl

 

Black Chili Messer – Carbonstahl ist anders.
Handelsübliche Messerklingen aus rostfreiem Edelstahl bleiben zwar selbst nach dem Geschirrspüler glänzend, sind allerdings auch fast immer stumpf und schlecht zu schärfen.
Carbonstahl muss von Hand abgewaschen werden und läuft dabei trotzdem rustikal an. Dafür ist er extrem scharf und super leicht zu Hause nachzuschärfen. Und das Beste: Wenn du willst, brauchst du nicht mehr als einen Porzellanteller.

Jedes Produkt ist ein Unikat. Farb- und Formdetails können von der Abbildung abweichen.

HIER findest du mehr Infos zu den jungen Machern von Black Chili >>